Kleine Pfannkuchen mit Frühlingszwiebeln und Salat aus gehobelten Rübchen (vegan)

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kleine Pfannkuchen mit Frühlingszwiebeln und Salat aus gehobelten Rübchen (vegan)
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 50 min
Fertig
Kalorien:
570
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert570 kcal(27 %)
Protein17 g(17 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate65 g(43 %)
Ballaststoffe8,5 g(28 %)
Vitamin A1,7 mg(213 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,4 mg(45 %)
Vitamin K26 μg(43 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin6,8 mg(57 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure90 μg(30 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin13,4 μg(30 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium795 mg(20 %)
Calcium67 mg(7 %)
Magnesium70 mg(23 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren12,8 g
Harnsäure61 mg
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
Rübchen (z. B. Mairübchen)
60 g
geschälte Erdnusskern
1 EL
gehackte Petersilie
1 EL
30 ml
Pfeffer aus der Mühle
300 g
400 ml
1 TL
3
3 EL
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Rüben schälen und in Streifen raspeln. Die Erdnüsse in einer trockenen Pfanne rösten. Rüben, Erdnüsse, Petersilie, Essig und Öl vermischen, salzen, pfeffern und ca. 30 Minuten ziehen lassen.
2.
In der Zwischenzeit das Mehl, Mandelmilch und 2 Prisen Salz verrühren. Ca. 30 Minuten quellen lassen und dann das Backpulver einrühren. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Röllchen schneiden. Die Zwiebelröllchen in den Teig rühren.
3.
Das Fett in einer großen, beschichteten Pfanne erhitzen und darin kleine Pfannkuchen auf jeder Seite ca. 2 Minuten braten, bis der Teig verbraucht ist. Auf Tellern anrichten und den Rübchensalat dazu reichen.
 
Liest sich sehr lecker. Für wie viele Personen ist das Rezept aus-/angelegt?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Für 3-4.