Kleine Pfannkuchen mit Heidelbeeren

4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Kleine Pfannkuchen mit Heidelbeeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
298
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien298 kcal(14 %)
Protein10 g(10 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate47 g(31 %)
zugesetzter Zucker9 g(36 %)
Ballaststoffe3,5 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K11,1 μg(19 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,7 mg(23 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure38 μg(13 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin9,6 μg(21 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C15 mg(16 %)
Kalium321 mg(8 %)
Calcium112 mg(11 %)
Magnesium26 mg(9 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren3,1 g
Harnsäure32 mg
Cholesterin118 mg
Zucker gesamt19 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g
2 ½ TL
1 Prise
2
300 ml
2 EL
flüssiger Honig
Butter zum Braten
2 EL
200 g
100 ml
½ TL
1 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für den Teig Mehl, Backpulver, Salz, Eier, Buttermilch und Honig in eine Rührschüssel geben und mit den Quirlen des elektrischen Handrührgeräts zu einem homogenen Teig verrühren. 30 Min. ruhen lassen.
2.
Die Heidelbeeren verlesen, waschen und mit dem Ahornsirup, Kirschsaft und Zitronensaft erhitzen. Die Speisestärke mit wenig kaltem Wasser anrühren und die Heidelbeeren damit binden. Abkühlen lassen.
3.
Für die Pancakes etwas Butter in einer Pfanne erhitzen, etwas Teig hineingeben, auf ca. 14 cm ⌀ verstreichen, je 2-3 Min. auf einer Seite backen, wenden und fertigbacken. Herausnehmen und im Backofen (70 °C) warm halten, bis der Teig verbraucht ist.
4.
Pancakes mit Heidelbeersauce auf Tellern anrichten.
Bild des Benutzers svenja_dohl
Ich habe schon ettliche Pfannkuchenrezepte ausprobiert und das hier ist mit Abstand eines der besten! Durch die Buttermilch sind sie nicht so schwer und der Honig bringt genau die richtige Süße.