Kleine Quarkkuchen mit Brombeercreme

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kleine Quarkkuchen mit Brombeercreme
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
Butter für die Förmchen
Für die Küchlein
2
350 g
75 g
1 EL
1 EL
Für die Mascarponecreme
400 g
frische Brombeere
2 EL
½ EL
300 g
100 ml
Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
Außerdem
2 EL
Puderzucker zum Bestauben
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 180°c Ober-und Unterhitze vorheizen. 4 ofenfeste, runde Förmchen (7 cm Durchmesser) ausbuttern. Die Eier trennen und das Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen. Den Quark mit den Eigelben, dem Zucker, dem Puddingpulver und dem Mehl verrühren und den Eischnee unterheben. Die Masse in die vorbereiteten Förmchen geben, glatt verstreichen und im vorgeheizten Ofen 20-25 Minuten backen.

2.

Herausnehmen, abkühlen lassen und vorsichtig aus den Förmchen stürzen. Zwischenzeitliche die Beeren verlesen, waschen und die Hälfte mit dem Puderzucker und dem Zitronensaft fein pürieren. Durch ein Sieb streichen und mit der Mascarpone verrühren. Die Sahne steif schlagen und unterheben. Die Mascarponecreme aus den Küchlein verteilen und mit den übrigen Beeren garnieren. Mit Puderzucker bestaubt servieren,

Zubereitungstipps im Video