Clever naschen

Kleine Schokoladenkuchen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kleine Schokoladenkuchen

Kleine Schokoladenkuchen - Klein aber fein!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 37 min
Fertig
Kalorien:
881
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

In mehrere Studien wurde gezeigt, dass Zartbitterschokolade dank der vielen Flavonoide aus dem Kakao die Gefahr von schädlichen Ablagerungen in den Blutgefäßen verringert und zudem den Cholesterinspiegel senken kann. Daher können Sie sich ganz ohne Reue von Zeit zu Zeit einen kleinen Schokoladenkuchen als Dessert gönnen.

Wer Bitterschokolade mag, kann die kleinen Schokoladenkuchen aus 200 Gramm Zartbitterkuvertüre zubereiten. Passend dazu sind frische Beeren, wie zum Beispiel Himbeeren. 

1 Kuchen enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien881 kcal(42 %)
Protein18 g(18 %)
Fett60 g(52 %)
Kohlenhydrate68 g(45 %)
zugesetzter Zucker19 g(76 %)
Ballaststoffe4,2 g(14 %)
Kalorien879 kcal(42 %)
Protein18 g(18 %)
Fett60 g(52 %)
Kohlenhydrate67 g(45 %)
zugesetzter Zucker49 g(196 %)
Ballaststoffe4,2 g(14 %)
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D3,1 μg(16 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K12,7 μg(21 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin4,9 mg(41 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure74 μg(25 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin22,8 μg(51 %)
Vitamin B₁₂1,8 μg(60 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium678 mg(17 %)
Calcium154 mg(15 %)
Magnesium91 mg(30 %)
Eisen7,4 mg(49 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink2,8 mg(35 %)
gesättigte Fettsäuren35,7 g
Harnsäure16 mg
Cholesterin440 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g Vollmilchkuvertüre
100 g Zartbitterkuvertüre
200 g Butter
6 Eier
80 g Rohrohrzucker
100 g Weizenmehl Type 1050
Zubereitung

Küchengeräte

4 Backformen (10 cm Durchmesser), 1 Handmixer, 4 Backpapiere

Zubereitungsschritte

1.

Beide Kuvertüren mit Butter im Wasserbad schmelzen. Eier mit Zucker schaumig aufschlagen. Langsam Schoko-Butter unterziehen und dann Mehl unterheben.

2.

Vier kleine Förmchen à 10 cm Durchmesser mit Backpapier auslegen. Schokoladenmasse einfüllen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufte 3) etwa 7 Minuten backen. Törtchen sollen oben eine leichte Kruste bekommen, sich aber noch sehr weich anfühlen. 

3.

Kleinen Schokoladenkuchen kurz abkühlen lassen und aus den Förmchen heben. Sofort servieren.