Kleine Schokotrüffel-Kuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kleine Schokotrüffel-Kuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
173
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien173 kcal(8 %)
Protein3 g(3 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker13 g(52 %)
Ballaststoffe0,8 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K2 μg(3 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,7 mg(6 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure9 μg(3 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin2,9 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium147 mg(4 %)
Calcium38 mg(4 %)
Magnesium18 mg(6 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren7,1 g
Harnsäure1 mg
Cholesterin53 mg
Zucker gesamt13 g(52 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
30
Zutaten
400 g
Vollmilchschokolade mind. 30% Kakaogehalt
150 g
5
150 g
50 g
Für die Glasur
80 g
Zartbitterschokolade mind. 60% Kakaogehalt
5 EL
Creme double mind. 40% Fett
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZuckerCreme doubleZartbitterschokoladeEi
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 170° C vorheizen.
2.
Die Schokolade in Stücke brechen und mit der Butter zusammen in einem Topf schmelzen, dann abkühlen lassen. Die Eier trennen und die Eigelbe mit dem Zucker schaumig schlagen. Das Mehl unterrühren und die Mischung unter die abgekühlte Schokoladenmasse rühren. Die Eiweiße sehr steif schlagen und unter die Masse heben. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und im Ofen ca. 15 Minuten saftig backen (nicht zu trocken). Den Teig abkühlen lassen. Mit einem Plätzchenausstecher kleine Kreise (ca. 2 cm Durchmesser) ausstechen und in Pralinenförmchen setzen. Für die Glasur die Schokolade hacken und im Wasserbad erhitzen. Ist die Schokolade weich, die Creme double unterrühren. Ein wenig abkühlen lassen und mit einem Teelöffel kleine Häufchen auf die Törtchen geben und die Pralinen im Eisschrank fest werden lassen.