Kleine Schwarzwälder-Kirsch-Torte (Cupcake)

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kleine Schwarzwälder-Kirsch-Torte (Cupcake)
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig

Zutaten

für
12
Für den Teig
150 g
100 g
200 g
25 g
1 Päckchen
2 gestr. TL
2
8 EL
50 g
geraspelte Schokolade
Butter für die Formen
Mehl für die Formen
Außerdem
6 EL
200 ml
12 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneMehlButterZuckerMilchSchokolade

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C vorheizen.
2.
Für den Teig die Butter mit dem Handrührgerät mit dem Rührbesen auf höchster Stufe geschmeidig rühren. Nach und nach den Zucker und Vanillezucker unterrühren. So lang rühren, bis die Masse sehr cremig ist. Die Eier nach und nach unterschlagen. Das Mehl mit Backpulver und Kakao mischen, sieben und portionsweise abwechselnd mit der Milch auf mittlerer Stufe unterrühren. Zuletzt die geraspelte Schokolade unterrühren. Die Vertiefungen der Muffinsform fetten und mit Mehl stauben. Den Teig einfüllen und etwa 25 Minuten backen. Die Muffins aus der Backform nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Anschließend halbieren und mit Kirschwasser beträufeln. Die Sahne steif schlagen und in einen Spritzbeutel füllen. Die Hälfte der Sahne auf die Schnittflächen spritzen und etwas Kompott darauf geben und mit etwas Schokoraspeln bestreuen. Die Deckel auflegen und mit Sahne, Kirschkompott und Schokoraspeln garnieren. Gut gekühlt servieren.