Kleine Shepards-Pies

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kleine Shepards-Pies
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig

Zutaten

für
6
Zutaten
350 g
mehligkochende Kartoffeln
50 ml
heiße Milch
frisch gemahlener Muskat
1
2
150 g
3 EL
500 g
gemischtes Hackfleisch
Pfeffer aus der Mühle
edelsüßes Paprikapulver
20 g
24 Blätter
Kirschtomaten für die Garnitur
Schnittlauch für die Garnitur
Produktempfehlung
Lauwarm oder kalt servieren.
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln waschen und in reichlich Salzwasser in 20-25 Minuten gar kochen. Anschließend schälen und heiß durch die Kartoffelpresse drücken. Mit der heißen Milch verrühren und mit Salz und frisch gemahlenem Muskat abschmecken.
2.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
3.
Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Möhre schälen, in dünne Scheiben hobeln, dann in dünne Streifen schneiden. Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin unter Rühren 2 Minuten anbraten. Die Zwiebeln und den Knoblauch zugeben und 2 Minuten mitbraten. Die Möhren zugeben und mit Salz, Pfeffer, Paprika und Chili abschmecken. Die Petersilie waschen, die Blättchen von den Stengeln zupfen und fein hacken.
4.
Eine Minimuffinform fetten und die Filoteigblätter in die Förmchen legen. Die Fleischfüllung darauf verteilen und mit dem Kartoffelbrei belegen. Mit einer Gabel eindrücken und im vorgeheizten Ofen ca. 15 Minuten goldbraun backen.
5.
Die Kirschtomaten waschen und halbieren. Den Schnittlauch waschen und trocken schütteln. Die Cottage-Pies aus dem Ofen nehmen und auf dem Schnittlauch mit den Tomaten anrichten, mit schwarzem Pfeffer übermahlen.