Kleine Stollen im Glas

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kleine Stollen im Glas
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
1371
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert1.371 kcal(65 %)
Protein30 g(31 %)
Fett49 g(42 %)
Kohlenhydrate190 g(127 %)
Ballaststoffe8 g(27 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,3 μg(7 %)
Vitamin E7 mg(58 %)
Vitamin K7,5 μg(13 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin7,5 mg(63 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure54 μg(18 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin14,8 μg(33 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium770 mg(19 %)
Calcium138 mg(14 %)
Magnesium91 mg(30 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren24,2 g
Harnsäure104 mg
Cholesterin201 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g
50 g
gehacktes Orangeat
50 g
gehacktes Zitronat
3 EL
500 g
3 TL
180 g
1 EL
1 Prise
1 Prise
gemahlener Zimt
1 Prise
gemahlene Gewürznelken
1 Prise
gemahlener Sternanis
2
150 g
kalte Butter
250 g
80 g
gehackte Mandelkerne
Butter für die Gläschen
Puderzucker zum Bestauben
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 190°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Die Rosinen mit dem Orangeat, Zitronat und Rum mischen.
3.
Das Mehl mit dem Backpulver, Zucker, Vanillezucker, Salz und Gewürzen mischen, auf die Arbeitsfläche häufeln, in die Mitte eine Mulde drücken, die Eier hineinschlagen und die Butter um die Mulde herum verteilen. Den Quark zugeben und alles mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Die Mandeln und Früchte mit dem Rum zugeben und unterkneten. Den Teig in 8 gleichgroße Portionen teilen, zu Kugeln formen, in gut gebutterte, ofenfeste Gläschen füllen und im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen. Nach Belieben mit Puderzucker bestauben und servieren.
 
Bitte! Könntet Ihr nicht Eure Super- Rezepte zum Drucken auf eine (1) Seite bringen...?!? Danke im voraus!! Mit freundlichen Grüßen Mona
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo monika maninger, manche Rezepte sind leider so lang, dass sie nicht auf eine Seite passen. Bei diesem Rezept aber hilft es schon, einfach das Bild auszublenden. Viele Grüße von EAT SMARTER!
 
Das Rezept klingt lecker, allerdings interessiert mich, wie groß die Gläser zum Backen sein müssen (wieviel ml Volumen?!)
 
Die Antwort auf diese Frage würde mich auch sehr interessieren.