Kleine Tannenbaum-Kuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kleine Tannenbaum-Kuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
624
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Kuchen enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien624 kcal(30 %)
Protein8 g(8 %)
Fett30 g(26 %)
Kohlenhydrate80 g(53 %)
zugesetzter Zucker56 g(224 %)
Ballaststoffe0,9 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,6 μg(8 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K5,9 μg(10 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,1 mg(18 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure34 μg(11 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin10,9 μg(24 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium123 mg(3 %)
Calcium28 mg(3 %)
Magnesium11 mg(4 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren18 g
Harnsäure15 mg
Cholesterin232 mg
Zucker gesamt57 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Vanilleschote
3 Eier
125 g Zucker
1 Prise Salz
125 g Butter
125 g Mehl
100 g Puderzucker
1 EL Zitronensaft
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerButterZitronensaftVanilleschoteEiSalz

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Für die Förmchen aus einem Karton kleine Kreise (á ca. 16 cm Durchmesser) zurecht schneiden, zu einem Kegel formen und mit Büroklammern fixieren. Diese mit Backpapier auskleiden und fixieren.
3.
Die Vanilleschote aufschlitzen und das Mark auskratzen. Die Eier trennen. Die Eigelbe mit dem Zucker, Salz und dem Vanillemark weiß-cremig schlagen.
4.
Die Butter schmelzen und unterrühren. Das Mehl anschließend unterquirlen. Die Eiweiße steif schlagen und vorsichtig unterrühren. Die Kegelförmchen mit der Spitze nach unten in ofenfeste Tassen stellen und den Teig hineingeben. Im vorgeheizten Ofen 30-35 Minuten backen, Stäbchenprobe machen. Anschließend herausnehmen und abkühlen lassen. Aus den Förmchen lösen. Für einen besseren Stand unten flach abschneiden.
5.
Aus Puderzucker und Zitronensaft einen Guss anrühren und die Kuchen damit überziehen. Fest werden lassen und mit Puderzucker bestauben. Aufrecht auf Teller stellen und nach Belieben mit einer Wunderkerze und Silberperlen verziert servieren.