Kleine Zimtkuchen mit Zuckerguss

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kleine Zimtkuchen mit Zuckerguss
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung
fertig in 2 h 45 min
Fertig
Kalorien:
7325
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien7.325 kcal(349 %)
Protein92 g(94 %)
Fett332 g(286 %)
Kohlenhydrate956 g(637 %)
zugesetzter Zucker698 g(2.792 %)
Ballaststoffe26,8 g(89 %)
Automatic
Vitamin A3 mg(375 %)
Vitamin D13,6 μg(68 %)
Vitamin E28,6 mg(238 %)
Vitamin K53,8 μg(90 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂1,6 mg(145 %)
Niacin25,2 mg(210 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure316 μg(105 %)
Pantothensäure6,6 mg(110 %)
Biotin89,5 μg(199 %)
Vitamin B₁₂6,9 μg(230 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium3.340 mg(84 %)
Calcium399 mg(40 %)
Magnesium531 mg(177 %)
Eisen34,6 mg(231 %)
Jod77 μg(39 %)
Zink12,5 mg(156 %)
gesättigte Fettsäuren187,3 g
Harnsäure149 mg
Cholesterin2.003 mg
Zucker gesamt752 g

Zutaten

für
1
Für den Teig
6 Eier
300 g weiche Butter
180 g Zucker
2 EL Vanillezucker
250 g Mehl
50 g gemahlene Mandelkerne
1 TL Backpulver
1 Msp. Orangenschale
2 TL gemahlener Zimt
1 Prise gemahlene Nelke
1 Prise gemahlener Piment
50 g Kakaopulver
1 Prise Salz
150 ml Rotwein
Butter für die Form
Mehl für die Form
Außerdem
4 EL Zimt- Likör
4 EL Orangengelee
500 g weißer Fondant
rote Speisefarbe
2 EL Puderzucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Form mit Backpapier auslegen oder mit Butter auspinseln und mit Mehl bestauben.
2.
Für den Teig die Eier trennen. Die Butter mit dem Zucker und Vanillezucker cremig schlagen. Nach und nach die Eigelbe zugeben und hellschaumig aufschlagen. Das Mehl mit den Mandeln, dem Backpulver, Orangenabrieb, Zimt, Nelke, Piment und Kakao gut vermengen. Die Eiweiße mit dem Salz steif schlagen. Die Mehlmischung abwechselnd mit dem Rotwein und dem Eischnee nach und nach unter die Buttermasse ziehen. Den Teig in die Form füllen, glatt streichen und im Ofen 45 Minuten backen (Stäbchenprobe machen!). Aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen, dann aus der Form stürzen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
3.
Den Kuchen in 16 Stücke (5 cm Kantenlänge) schneiden. Die Hälfte der Stücke mit dem Likör tränken, mit dem Gelee bestreichen und die andere Hälfte der Kuchenstücke darauf setzen. Den Fondant 5 mm dünn ausrollen und jeden Kuchenwürfel damit überziehen. Mit kleinen Sternausstechern je mehrere Sterne in die Oberfläche eindrücken. Aus der Hälfte des restlichen Fondants weiße Mini-Sternchen ausstechen. Den restlichen Fondant mit der Speisefarbe rot einfärben und ebenfalls Mini-Sternchen ausstechen. Den Puderzucker mit Speisefarbe und einigen tropfen Wasser dickflüssig anrühren. Auf eine Kuchenplatte damit Schlangenlinien träufeln. Die Zimtwürfel darauf platzieren und mit den ausgestochenen Sternchen garnieren.