Kleiner Bratapfelkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kleiner Bratapfelkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
506
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien506 kcal(24 %)
Protein8 g(8 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate63 g(42 %)
zugesetzter Zucker21 g(84 %)
Ballaststoffe6,3 g(21 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,1 μg(6 %)
Vitamin E5,5 mg(46 %)
Vitamin K18,9 μg(32 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,9 mg(24 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure42 μg(14 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin18,6 μg(41 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C30 mg(32 %)
Kalium519 mg(13 %)
Calcium78 mg(8 %)
Magnesium52 mg(17 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren10,2 g
Harnsäure50 mg
Cholesterin151 mg
Zucker gesamt58 g

Zutaten

für
4
Zutaten
weiche Butter zum Ausfetten
4
säuerliche Äpfel
1 EL
4 TL
80 g
2
4 EL
flüssiger Honig
150 g
10 g
3 EL
3 EL
Zucker zum Bestreuen

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Vier Tassen mit Butter auspinseln. Die Äpfel waschen, das Kernhaus ausstechen und die Äpfel in die Tassen setzen. Mit Zitronensaft beträufeln und je mit 1-2 TL Preiselbeeren befüllen. Die Äpfel jeweils mit ein wenig Marzipan verschließen. Im Ofen ca. 20 Minuten backen.
2.
Das übrige Marzipan mit den Eiern, dem Honig, Schmand und der Stärke in eine Schüssel geben und zu einer glatten Masse pürieren.
3.
Die Honigcreme um die Äpfel herum in die Tassen füllen und weitere ca. 30 Minuten backen.
4.
Währenddessen die Rosinen mit dem Saft beträufeln. Die fertigen Äpfel aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen und mit den abgetropften Rosinen und etwas Zucker bestreut servieren.