Kleiner Kuchen mit Aprikosenkonfitüre

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kleiner Kuchen mit Aprikosenkonfitüre
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
179
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien179 kcal(9 %)
Protein2 g(2 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe0,4 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E0,4 mg(3 %)
Vitamin K1,1 μg(2 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,4 mg(3 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure5 μg(2 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin1,4 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium36 mg(1 %)
Calcium9 mg(1 %)
Magnesium3 mg(1 %)
Eisen0,3 mg(2 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren7 g
Harnsäure5 mg
Cholesterin54 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
12
Zutaten
weiche Butter für die Förmchen
350 g Blätterteig
150 g Aprikosenkonfitüre
20 ml Rum
1 Eigelb
2 EL Milch
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BlätterteigMilchButter

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Mini-Pieförmchen ausbuttern.
2.
Den Blätterteig 2-3 mm dünn ausrollen. 12 Kreise (etwas größer als der Förmchen-Durchmesser) ausstechen und 12 Kreise mit Pie-Durchmesser. Aus diesen nach Belieben mit einem weiteren Ausstecher Gitter ausstechen. Die Förmchen mit den größeren Kreisen auskleiden.
3.
Die Marmelade mit dem Rum erwärmen und durch ein Sieb streiche. In die Teigförmchen füllen und mit dem Teiggitter belegen. Die Ränder gut andrücken. Das Eigelb mit der Milch verrühren und damit das Teiggitter bestreichen. Im Ofen ca. 20 Minuten goldbraun backen.
4.
Aus dem Ofen nehmen, leicht abkühlen lassen und aus den Förmchen lösen. Nach Belieben noch warm oder ausgekühlt servieren.