Kleiner Scheiterhaufen mit Kirschen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kleiner Scheiterhaufen mit Kirschen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
Butter für die Formen
Zucker für die Formen
4
Brötchen vom Vortag
125 ml
80 g
1 TL
2
3 EL
100 g
Kirschen entsteint
Puderzucker zum Bestauben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchKirscheButterZuckerVanillezuckerButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Vier ofenfeste Portionsförmchen ausbuttern und mit Zucker ausstreuen.
2.
Die Semmeln in Würfel schneiden und in der Milch einweichen lassen. 70 g Butter mit dem Vanillezucker schaumig schlagen. Die Eier trennen und die Eigelbe nach und nach unter die Butter rühren. Die Semmeln etwas ausdrücken und unter die Buttermasse geben. Die Eiweiße steif schlagen und ganz zum Schluss 2 EL Zucker einrieseln lassen. Den Eischnee vorsichtig unter die Semmelmasse heben. Die Masse in die Förmchen füllen und mit den Kirschen belegen. Im vorgeheizten Backofen 25-30 Minuten backen. Mit der restlichen Butter in Flöckchen belegen.
3.
Die fertigen Scheiterhaufen nach Belieben aus den Förmchen nehmen und mit Puderzucker bestaubt servieren.