Kleines Kirsch-Mandel-Gratin

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kleines Kirsch-Mandel-Gratin
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
Butter für die Förmchen
6
75 g
2 EL
80 g
gemahlene Mandelkerne
40 g
1 Prise
1 Msp.
200 g
80 ml
700 g
1 EL
Mehl für die Kirschen
Puderzucker zum Bestauben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KirscheMagerquarkMandelkernMilchZuckerVanillezucker

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Portionsförmchen (á 12 cm Durchmesser) ausbuttern.
2.
Die Eier mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Die Mandeln, das Mehl, Salz, Backpulver, Quark und Milch zur Eimasse geben und gut unterrühren
3.
Die Kirschen waschen, entkernen und gut abtropfen lassen. Locker mit 1-2 EL Mehl vermengen, dadurch sinken sie im Teig nicht auf den Boden.
4.
Die Hälfte des Teiges einfüllen, die Hälfte der Kirschen darauf verteilen, dann den restlichen Teig drüber geben, glatt streichen und die übrigen Kirschen darüber streuen.
5.
Im vorgeheizten Ofen 30-40 Minuten goldbraun backen. 10 Minuten vor Ende der Backzeit die Mandelblättchen aufstreuen und mitbacken. Mit Puderzucker bestaubt servieren.