Knoblauch-Rotwein-Essig

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Knoblauch-Rotwein-Essig
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 2 d. 10 min
Fertig
Kalorien:
865
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Flasche enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien865 kcal(41 %)
Protein4 g(4 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate34 g(23 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,7 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,1 mg(1 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,8 mg(15 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure8 μg(3 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin10,5 μg(23 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C26 mg(27 %)
Kalium1.109 mg(28 %)
Calcium99 mg(10 %)
Magnesium92 mg(31 %)
Eisen7,6 mg(51 %)
Jod101 μg(51 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure5 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt28 g

Zutaten

für
1
Zutaten
je 1 Zweig Basilikum, Estragon und Zitronenmelisse
6 Knoblauchzehen
1 Lorbeerblatt
1 EL grobe Pfefferkörner
100 g Essigessenz
Beaujolais
1 Glas - Flasche
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Kräuter abbrausen, trockenschütteln (bis auf das Basilikum) und 1–2 Tage leicht antrocknen lassen.

2.

Die Flasche gründlich sehr heiß ausspülen und abtropfen lassen. Knoblauchzehen schälen und halbieren. Mit den Kräutern und Gewürzen in die Flasche geben. Mit der Essigessenz und dem Wein auffüllen. Verkorken und 3 Wochen ruhen und ziehen lassen.

3.

Dann durch ein feines Sieb und zurück in die gesäuberte Flasche füllen. Gut verschlossen an einem dunklen kühlen Ort aufbewahren.