Knusprig frittierte Pilze, Sardischer Art

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Knusprig frittierte Pilze, Sardischer Art
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung

Zutaten

für
1
Zutaten
375 g große frische Wildpilze wie Steinpilze oder Portobello oder große Zuchtpilze
150 g
fein gemahlener Weizengrieß
Olivenöl zum Ausbacken
frisch gemahlener feines Meersalz
schwarzer Pfeffer nach Belieben
1 EL
frische glatte Petersilie , gehackt

Zubereitungsschritte

1.
Die Pilze abreiben und putzen, nicht waschen. Die Stiele der Länge nach in Scheiben schneiden. Die Hüte quer halbieren, wenn sie sehr dick sind.
2.
Das Weizengriessmehl auf einem weiten Teller verteilen. In ei ne Sauteuse 1/2 cm hoch Olivenöl einfüllen und erhitzen.
3.
Nun die Pilze portionsweise in Griessmehl panieren, dabei gut andrücken.
4.
Die erste Portion Pilze in das Öl gleiten lassen und bei starker Mittelhitze je nach Größe etwa 8 Minuten ausbacken, bis sie auf beiden Seiten knusprig und innen gar sind. Auf Küchenpapier abtropfen lassen, dann die restlichen Pilzstücke ebenso panieren und ausbacken.
5.

Die Pilze mit Salz und Pfeffer bestreuen. Die Petersilie darüberstreuen und heiß servieren.