Knuspriger Schweinebraten mit Schmor-Äpfeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Knuspriger Schweinebraten mit Schmor-Äpfeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 2 h 20 min
Fertig

Zutaten

für
6
Zutaten
1 ⅕ kg Schulter mit Schwarte
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Sonnenblumenöl
6 Zwiebeln
6 Zweige Thymian
1 Zweig Rosmarin
8 Äpfel (Cox Orange)
l trockener Cidre
2 EL Hagebuttenkonfitüre

Zubereitungsschritte

1.

Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen. Die Schwarte bis zum Fleisch rautenförmig einschneiden und mit Salz und Pfeffer einreiben. Im heißen Öl rundherum scharf anbraten und in einen Bräter setzen, im vorgeheizten Backofen ca. 2 Stunden braten. Die Zwiebeln schälen und längs in Spalten schneiden.

2.

Den Thymian und Rosmarin abbrausen und trocken schütteln. Nach ca. 30 Minuten Bratzeit die Zwiebeln um das Fleisch legen und 10 Minuten anbräunen lassen. Die Äpfel waschen und vierteln. Mit dem Rosmarin und Thymian zu den Zwiebeln geben, den Cidre angießen und die Hagebuttenkonfitüre einrühren.

3.

Zusammen weiter schmoren lassen. Falls nötig noch etwas Wasser angießen. Den fertigen Braten und die Äpfel vorsichtig herausheben, auf einer Platte anrichten und die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.