Köfte in Soße auf Duftreis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Köfte in Soße auf Duftreis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
4
große Kartoffeln
600 g
Chennah indischer Frischkäse, ersatzweise Paneer, zerbröckelt
4 EL
Cashewkerne geröstet
2 EL
5 EL
passierte Tomaten
400 ml
1 Stange
5
1
2 TL
Ingwer gerieben
2 TL
2 EL
1 l
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KokosmilchTomateCashewkernErbseRosinenIngwer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln schälen und würfelig schneiden, dann in Gemüsebrühe weich kochen. Die
2.
Nüsse klein hacken. Die abgeschütteten Kartoffeln zu einem Teig zerdrücken. Die Cashewnüsse, die Erbsen und die Rosinen dazugeben und das Ganze mit einem TL Ingwer und 1 TL Garam Masala würzen. Den Chennah unter die Masse heben, wenn er zerbröckelt macht das nichts. Aus der Masse mit nassen Händen Nocken formen und die in einer Pfanne in etwas Öl rundherum anbraten, dann herausheben und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. In der gleichen Pfanne die Zimtstange, die geschnittene Chilischote und die Nelken anbraten, mit Tomatenpüree ablöschen und die Kokosmilch dazugeben. Mit den restlichen Gewürzen abschmecken und einköcheln lassen. Sobald die Sauce eine sämige Konsistenz hat, die Nocken dazugeben und noch ein paar Minuten ziehen lassen. Auf Basmati- oder Jasminreis anrichten und servieren.