Körner-Hörnchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Körner-Hörnchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig

Zutaten

für
12
Zutaten
300 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
1 Prise Salz
1 EL Zucker
150 g Quark
5 EL Milch
6 EL Öl
Mehl zum Arbeiten
Zum Bestreichen
1 Eigelb
2 EL Schlagsahne
Zum Bestreuen
Sonnenblumenkerne
Kürbiskerne
Sesam
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
QuarkÖlMilchZuckerSchlagsahneSalz

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl mit dem Backpulver, Salz und dem Zucker auf eine Arbeitsfläche häufeln. Mit dem gut abgetropften Quark, der Milch und dem Öl zu einem glatten Teig verkneten. Nach Bedarf etwas Mehl oder Milch ergänzen. In Folie einschlagen und ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
2.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
3.
Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche nochmal durchkneten, zu einer Rolle formen und in 10-12 Stücke schneiden. Jeweils zu spitz zulaufenden Strängen rollen und zu Hörnchen formen. Auf das Backblech legen. Das Eigelb mit der Sahne verrühren und damit die Hörnchen bestreichen. Mit den Kernen nach Belieben bestreuen und im Ofen ca. 20 Minuten goldbraun backen.
4.
Vorsichtig vom Blech ziehen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.