Kohlpudding zubereiten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kohlpudding zubereiten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
1 EL
200 g
100 g
1
l
2 cm
2
1 TL
Senf mittelscharf-scharf
Kümmel gemahlen
Butter für die Form
1
Puddingform mit Deckel
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeißkohlLammsteakMilchSchinkenspeckButterIngwer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
1) Den Kohl außen waschen und mit einem scharfen Messer den Strunk entfernen. reichlich Salzwasser erhitzen und den Kohl darin ca. 5-8 Min. kochen, damit die äußeren Blätter schön weich werden und sich gut ablösen lassen. Die Mittelrippe entfernen.
2.
Die Puddingform gut ausfetten und mit den Kohlblättern auslegen.
3.
2) Den restlichen Kohl von den harten Mittelstücken befreien, mit dem Wiegemesser fein zerkleinern.
4.
3) Lammfleisch und Schinkenspeck grob zerkleinern, in eine Küchenmaschine mit Schlagmesser geben und fein zerkleinern.
5.
Den Ingwer schälen, fein hacken und zur Fleischmasse geben, Eier, Gewürze und Senf zufügen, zusammen mit dem klein gehackten Kohl unterrühren.
6.
4) Die Masse in die mit Kohlblättern ausgelegte Puddingform füllen. Etwas andrücken und mit den restlichen Kohlblättern abdecken und die Form mit dem Deckel verschließen.
7.
Die Puddingform auf einen umgedrehten Unterteller in einen Topf stellen, bis zur Hälfte mit kochendem Wasser angießen und den Topf geschlossen auf die Herdplatte bei mittlerer Hitze ca. 1 Stunde garen, dabei den Topfdeckel mit einem feuchten Tuch abdecken.
8.
5) Den Pudding aus dem Topf nehmen, 10 Min. stehen lassen, anschließend auf eine Platte stürzen und servieren.