Kohlrabi mit Frischkäse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kohlrabi mit Frischkäse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
444
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien444 kcal(21 %)
Protein14 g(14 %)
Fett39 g(34 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,4 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E2,3 mg(19 %)
Vitamin K14,6 μg(24 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin5,3 mg(44 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure130 μg(43 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin8,6 μg(19 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C98 mg(103 %)
Kalium597 mg(15 %)
Calcium177 mg(18 %)
Magnesium73 mg(24 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren20,6 g
Harnsäure39 mg
Cholesterin84 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Kohlrabi
300 ml Gemüsefond
Olivenöl kaltgepresst
Salz
Pfeffer aus der Mühle
frisch gepresster Zitronensaft
400 g Frischkäse (z. B. Philadelphia)
3 EL frisch feingehackte gemischte Kräuter (Petersilie, Basilikum, Minze... )
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
FrischkäseKohlrabiOlivenölSalzPfefferZitronensaft

Zubereitungsschritte

1.
Kohlrabi schälen und mit einem scharfen Messer in ca. 2-3 mm dicke Scheiben schneiden oder hobeln. Gemüsefond in einem flachen Topf erhitzen und die Kohlrabischeiben Portionsweise 30 Sec. blanchieren. Mit einer Schaumkelle herausheben, abtropfen lassen und auf einem Küchentuch nebeneinandergelegt, abkühlen lassen.
2.
In der Zwischenzeit den Frischkäse mit Kräutern und Pfeffer mischen.
3.
Die Kohlrabischeiben auf Teller anrichten und 4 EL bestes Olivenöl darüber träufeln. Mit Salz und kräftig Pfeffer würzen. Frischkäse Portionsweise in ein kleines Haarsieb geben, etwas andrücken und auf das Kohlrabi-Carpaccio stürzen. Mit grob gemahlenem Pfeffer bestreuen. Nach Belieben, das Ganze mit Zitronensaft beträufelt servieren. Dazu passt knuspriges frisches Weißbrot.
Schlagwörter