Kohlrabi mit pikanter Käsecreme

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Kohlrabi mit pikanter Käsecreme
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
Kohrabiknolle einschließlich Blätter (3 Kohlrabiknollen)
800 ml
200 g
150 g
Muskat frisch gerieben
Pfeffer aus der Mühle
1 Spritzer
2 EL
fein gehackte Petersilie

Zubereitungsschritte

1.

Die Kohlrabi schälen und längs halbieren. Die Kohlrabihälften in wenig Gemüsebrühe mit Salz 15-20 Minuten bissfest garen und abkühlen lassen. Mit einem Kugelausstecher aushöhlen, sodass ein 1,5 cm dicker Rand stehen bleibt. 1/4 vom ausgehöhltes Fleisch klein schneiden, den Rest anderweitig verwenden. 

 

2.

Den Blauschimmelkäse zerdrücken und mit saurer Sahne glatt rühren. Mit Muskatnuss, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken. Die Kohlrabistücke untermengen. Die Creme soll so fest sein, dass sie die Form behält.

3.

Die Käsemasse in die Kohlrabihälften füllen und leicht andrücken. Die Kohlrabi in 3-4 Spalten schneiden, mit Petersilie bestreuen und Holzstäbchen hineinstecken. Die Kohlrabispalten in einem Bett aus Kohlrabiblättern servieren.