Kohlrabi mit Weizenschrotfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kohlrabi mit Weizenschrotfüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
55 min
Zubereitung
fertig in 12 h 55 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
2
200 g
200 g
1 TL
2
50 g
2 EL
gehackte Petersilie
1
1
1
1 Becher
Öl zum Braten

Zubereitungsschritte

1.
Weizenschrot mit 0,2l Wasser über Nacht einweichen.
2.
Die Kohlrabi schälen, halbieren und mit einem spitzen Messer aushöhlen, dabei einen Rand stehen lassen. Das Innere fein hacken. Weizenschrot mit 0,2l Wasser und der Gemüsebrühe aufkochen und unter Rühren 10 Minuten köcheln lassen. Zwiebel schälen und fein hacken, unter die lauwarme Masse ziehen. Mit Eiern, Semmelbröseln, gehacktem Kohlrabi und Gewürzen vermischen. Kohlrabihälften in reichlich Salzwasser 10 Minuten blanchieren, herausnehmen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Die Kohlrabi in eine feuerfeste Form setzen und mit der Getreidemasse füllen. Käse in feine Streifen schneiden und darübergeben, bei 220° 20 Minuten überbacken.
3.
Spinat laut Packungsanweisung zubereiten. Paprika halbieren, Kerngehäuse entfernen, waschen und Fruchtfleisch klein würfeln. Spinat mit Creme fraiche mischen, salzen, pfeffern und Paprikawürfel darüberstreuen. Auf Tellern verteilen und die Kohlrabihälften daraufsetzen.