Kohlrabisuppe mit Linsen und Pumpernickelwürfeln

3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kohlrabisuppe mit Linsen und Pumpernickelwürfeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
197
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien197 kcal(9 %)
Protein9 g(9 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate21 g(14 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,6 g(25 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,7 mg(48 %)
Vitamin K53,8 μg(90 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin4,5 mg(38 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure139 μg(46 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin7,3 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C90 mg(95 %)
Kalium702 mg(18 %)
Calcium114 mg(11 %)
Magnesium96 mg(32 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren0,9 g
Harnsäure74 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Zwiebel
500 g Kohlrabi
3 EL Sonnenblumenöl
800 ml Gemüsebrühe
100 g rote Linsen
2 Scheiben Pumpernickel
2 Frühlingszwiebeln
2 EL frisch gehackte Petersilie
Zitronensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.

Die Zwiebel und den Kohlrabi schälen und klein würfeln. In etwas heißem Öl kurz anschwitzen und mit der Brühe ablöschen. Die Linsen dazu geben und etwa 20 Minuten leise köcheln lassen.

2.

Währenddessen für die Croûtons den Pumpernickel klein würfeln und im restlichen Öl in einer Pfanne knusprig braten. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und leicht schräg in Ringe schneiden.

3.

Die Suppe noch stückig leicht pürieren. Die Petersilie dazu geben und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

4.

Die Suppe auf Schälchen verteilen und mit den Croûtons und Frühlingszwiebeln garniert servieren.