Kohlröllchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kohlröllchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
378
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien378 kcal(18 %)
Protein23 g(23 %)
Fett30 g(26 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,8 g(16 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D2,7 μg(14 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K148,5 μg(248 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin12,1 mg(101 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure143 μg(48 %)
Pantothensäure3 mg(50 %)
Biotin22 μg(49 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C49 mg(52 %)
Kalium925 mg(23 %)
Calcium185 mg(19 %)
Magnesium50 mg(17 %)
Eisen3,4 mg(23 %)
Jod27 μg(14 %)
Zink3,3 mg(41 %)
gesättigte Fettsäuren15,1 g
Harnsäure154 mg
Cholesterin163 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
8 großes Blatt Chinakohl
Salz
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
400 g Champignons
2 EL Butter
2 EL frisch geriebener Parmesan
1 Eigelb
120 g Crème fraîche
2 EL frisch gehackte Petersilie
Pfeffer aus der Mühle
200 g Räucherschinken in Scheiben
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kohlblätter abbrausen, harte Blattrippen abflachen und in Salzwasser 1-2 Minuten blanchieren. Abschrecken und trocken tupfen.
2.
Für die Füllung die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Zusammen mit Zwiebel und Knoblauch in 1 EL heißer Butter anschwitzen, bis die entstandene Flüssigkeit wieder verdampft ist. Von der Hitze nehmen und abkühlen lassen. Anschließend mit dem Parmesan, dem Eigelb, der Crème fraîche und der Petersilie vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen.
4.
Die Blätter ausbreiten und mit den Speckscheiben belegen. Jeweils etwa 2 EL der Pilzfüllung auf die Mitte setzen, die Ränder darüber schlagen und einrollen. Mit Zahnstochern fixieren. Die Wickel rundherum in der restlichen Butter in einer ofenfesten Pfanne anbraten und im Ofen ca. 20 Minuten goldbraun zu Ende backen.
5.
Nach Belieben im Pfännchen servieren.