Kokos-Baiser-Muffins

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kokos-Baiser-Muffins
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung

Zutaten

für
12
Zutaten
100 g
1 gehäufter TL
2
125 g
100 g
40 g
flüssige Butter
2 EL
¼ TL
12 Kugeln
Kokoskonfekt
120 g
12
1
Muffinbackblech mit 12 Vertiefungen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerKokosflockeCrème fraîcheButterEiSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Papierförmchen in die Vertiefungen des Muffinblechs setzen.
2.
Mehl und Backpulver mischen. Die Eier trennen. 50 g Zucker mit Creme fraiche, Butter, Likör und 1 Prise Salz verquirlen. Die Eigelbe einrühren. Die Mehlmischung zügig unterrühren. Den Teig in die Blechvertiefungen füllen, je 1 Kugel Kokos-Konfekt hineindrücken. Im vorgeheizten
3.
Backofen bei 180°C Umluft auf mittlerer Schiene ca. 10 Min. backen. Zwischenzeitlich die Eiweiße mit 1 Prise Salz steif schlagen. Übrigen Zucker unter Rühren einrieseln lassen und weiter schlagen, bis die Masse glänzt. Die Kokosflocken unterheben. Das Muffinblech aus dem Ofen ziehen und den Kokosschnee auf die Muffins häufen. Die Muffins in weiteren 10-15 Min. fertig backen. 5 Min. im Blech ruhen lassen, herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen