Kokos-Crêpe-Röllchen mit gratinierter Ananas und Himbeermark

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kokos-Crêpe-Röllchen mit gratinierter Ananas und Himbeermark
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,9 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Für die Crêpes
50 g
50 g
4 EL
200 ml
2
Eier (Größe M)
30 g
zerlassene Butter
Butterschmalz zum Ausbacken
4 EL
Außerdem
300 g
2 EL
1 Päckchen
frische Ananas
2 EL
Puderzucker zum Bestäuben
Kokoschips zum Garnieren
Minze für die Garnitur
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HimbeereMilchZuckerOrangenmarmeladeMehlKokosraspel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Mehl mit Kokosraspeln und Zucker mischen. Milch und Eier unterrühren. Zum Schluss die Butter unterrühren. Jeweils eine Messerspitze Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Dünne Crêpes backen, mit Orangenmarmelade bestreichen und aufrollen. Himbeeren in einem Topf kurz erwärmen. Mit Himbeergeist und Vanillinzucker pürieren. Himbeerpüree durch ein Sieb streichen.

2.

Ananas schälen und in 8 Scheiben schneiden. Je nach Größe halbieren und dabei den Strunk herausschneiden. Ananasscheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit Puderzucker bestäuben und kurz unter dem vorgeheizten Grill gratinieren. Crêpes in Scheiben schneiden. Ananas mit Crêperöllchen und Himbeermark anrichten. Leicht mit Puderzucker bestäuben. Mit Kokosspänen und mit Minze garnieren.