EAT SMARTER | Deutschland isst gesünder!

Kokos-Crêpes mit flambierter Ananas
782
kcal
Brennwert
1 h
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit

Kokos-Crêpes mit flambierter Ananas

Zutaten

für
4
Für den Teig
40 g
130 g
1 Prise
200 ml
2
Eier (Größe M)
20 g
flüssige Butter
50 ml
ungesüßte Kokosmilch
Für die Füllung
150 g
1 TL
abgeriebene Schale und Saft von 1 Limetten
1 Dose
Ananasring (850 g EW)
4 EL
140 g
4 EL
brauner Rum
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KokosraspelSalzMilchEiButterKokosmilch
1.

Kokosraspel in einer Pfanne ohne Fett rösten. Etwas abkühlen lassen. Dann mit den übrigen Zutaten für den Teig verrühren. 15 Minuten ruhen lassen.

2.

Crème fraîche mit Vanillezucker, Limettenschale und -saft verrühren und kalt stellen. Ananasringe in grobe Stücke schneiden und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

3.

Zucker in einer Pfanne goldgelb schmelzen. 60 g Butter unterrühren und die Ananasstücke zugeben. Mit Rum ablöschen, anzünden und 1 Minute schwenken. Vom Herd nehmen und warm stellen.

4.

10 g Butter in einer kleinen Pfanne schmelzen, 1/8 des Teiges zugeben und von jeder Seite 2-3 Minuten backen. Warm stellen. Auf diese Art 8 Crêpes backen. Die Crêpes diagonal falten und mit den Ananasstücken und der Limetten-Crème fraîche servieren.