Kokos-Donuts aus Rührteig

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kokos-Donuts aus Rührteig
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
281
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien281 kcal(13 %)
Protein5 g(5 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate34 g(23 %)
zugesetzter Zucker20 g(80 %)
Ballaststoffe2,8 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K7,4 μg(12 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,3 mg(11 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure9 μg(3 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin3 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium313 mg(8 %)
Calcium51 mg(5 %)
Magnesium39 mg(13 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren7,1 g
Harnsäure7 mg
Cholesterin18 mg
Zucker gesamt22 g

Zutaten

für
12
Zum Garnieren
150 g weiße Kuvertüre
50 g Kokosraspel
Zutaten
200 g Mehl
60 g Kokosraspel
½ TL Backpulver
1 Msp. Natron
1 Ei
125 g Zucker
1 EL Vanillezucker
80 ml Pflanzenöl
250 ml Buttermilch

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Doughnut-Blech (ersatzweise ein Muffinblech) ausbuttern und mit Mehl bestauben.
2.
Das Mehl mit den Kokosraspeln, dem Backpulver und dem Natron mischen. Das Ei mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Das Öl und die Buttermilch unterrühren. Die Mehlmischung dazu geben und kurz verrühren bis der Teig glatt ist. In die Förmchen füllen und im Ofen ca. 25 Minuten goldbraun backen (Stäbchenprobe). Anschließend etwa 10 Minuten in den Formen abkühlen lassen, dann herauslösen und auf einem Kuchengitter erkalten lassen.
3.
Zum Garnieren die Schokolade klein hacken und über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Die Doughnuts darin eintauchen, etwas abtropfen lassen und nach Belieben mit Kokosraspeln bestreuen. Die Glasur fest werden lassen und servieren.