Kokos-Kaffee-Mousse mit Kokosmakronen

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Kokos-Kaffee-Mousse mit Kokosmakronen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 2 h 20 min
Fertig
Kalorien:
306
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Schälchen enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien306 kcal(15 %)
Protein3 g(3 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe0,8 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E0,2 mg(2 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,9 mg(8 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure9 μg(3 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin1,6 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium339 mg(8 %)
Calcium38 mg(4 %)
Magnesium36 mg(12 %)
Eisen0,4 mg(3 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren8,9 g
Harnsäure0 mg
Cholesterin21 mg
Zucker gesamt5 g(20 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
300 ml
Kaffee kalt
300 ml
50 ml
6 Blätter
Gelatine weiß
100 g
Schlagsahne geschlagen
3 EL
Kokosraspel geröstet
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KaffeeKokosmilchSchlagsahneKokosraspelGelatine
Produktempfehlung
Mit Kokosmakronen servieren. Zum selber machen benötigt man 2 Eiweiße, 150 g Zucker und 250 g Kokosraspeln. Eiweiße mit Zucker steif schlagen, Kokosraspeln unterheben. Auf ein Backblech spritzen und bei 180°C ca. 15 Min. backen.

Zubereitungsschritte

1.

Die Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen. Den Kaffee bis auf 3 EL mit der Kokosnussmilch und dem Kokoslikör mischen. Die 3 EL Kaffee erwärmen, die gut ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Die Aufgelöste Gelatine mit etwas kalter Kaffeemischung verrühren und anschließend unter den Rest rühren. Angelieren lassen.

2.

Die Sahne steif schlagen und die Hälfte unterheben, in Schälchen füllen und die restlichen Sahne darüber geben und verstreichen, mit Kokosraspeln bestreuen und 2 Stunden kühl stellen.

Schlagwörter