Kokos-Küchlein

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kokos-Küchlein
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung

Zutaten

für
25
Für den Teig
240 g Zucker
240 g weiche Butter
6 Eier
240 g Mehl
2 EL Kakaopulver
½ Päckchen Backpulver
Für die Füllung
100 g weiche Butter
60 g Zucker
1 EL Rum
1 EL Kakaopulver
1 Päckchen Vanillezucker
Zum Dekorieren
Kokosflocken
1 TL Zitronensaft
1 Eiweiß
150 g Puderzucker
lia Lebensmittelfarbe
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerButterButterZuckerKakaopulverKakaopulver

Zubereitungsschritte

1.
Zucker und Butter cremig rühren, dann die Eier unterrühren, anschließend Mehl, Kakao und Backpulver zugeben. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im vorgeheizten Backofen bei 180°C Umluft ca. 25 - 30 Min. backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
2.
Für die Füllung die Butter mit Zucker und Vanillezucker cremig rühren und Rum und Kakao untermengen.
3.
Den Teig in 1,5 cm dicke Schichten schneiden und mit einem runden Ausstecher (ca. 6 cm ⌀) Teigkreise ausstechen.
4.
Die Buttercreme auf die Hälfte der Teigkreise verstreichen und übrige Teigkreise aufsetzen.
5.
Puderzucker mit Zitronensaft und leicht verschlagenem Eiweiß zu einem dicklichen Guss verrühren. Die Küchlein am Rand mit Guss bestreichen, in Kokosflocken wälzen und oben mit dem Guss einstreichen. Nach Belieben mit der Speisefarbe und einem Holzspieß Muster aufzeichnen. Trocknen lassen.