Kokos-Melonencreme

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kokos-Melonencreme
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
292
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien292 kcal(14 %)
Protein6,48 g(7 %)
Fett15,39 g(13 %)
Kohlenhydrate34,55 g(23 %)
zugesetzter Zucker3,67 g(15 %)
Ballaststoffe0,75 g(3 %)
Vitamin A187,04 mg(23.380 %)
Vitamin D1,25 μg(6 %)
Vitamin E0,34 mg(3 %)
Vitamin B₁0,03 mg(3 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,75 mg(6 %)
Vitamin B₆0,08 mg(6 %)
Folsäure15,32 μg(5 %)
Pantothensäure0,29 mg(5 %)
Biotin0,6 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0,55 μg(18 %)
Vitamin C11,25 mg(12 %)
Kalium350,08 mg(9 %)
Calcium206,81 mg(21 %)
Magnesium40,65 mg(14 %)
Eisen0,36 mg(2 %)
Zink0,25 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren9,74 g
Cholesterin39,42 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ApfelsaftJoghurtKokosjoghurtFrischkäseKokosflocke

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g
200 g
150 g
2 EL
2 EL
1 Päckchen
250 ml
250 g
Macaronherz für die Garnitur
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Beide Joghurts mit Frischkäse, dem Puderzucker und den Kokosflocken vermischen. Den Tortenguss mit dem Apfelsaft nach Packungsanleitung zubereiten. Anschließend etwas abkühlen lassen.

2.

Die Creme in Gläser füllen, und den Guss vorsichtig darauf setzen. Die Melone in dünne Scheiben schneiden und hineinlegen. Mit Macaronherzen garniert servieren.