Kokos-Quarkbällchen mit Beerensauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kokos-Quarkbällchen mit Beerensauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
543
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien543 kcal(26 %)
Protein14,16 g(14 %)
Fett34,79 g(30 %)
Kohlenhydrate43,83 g(29 %)
zugesetzter Zucker16,14 g(65 %)
Ballaststoffe8,21 g(27 %)
Vitamin A232,86 mg(29.108 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,11 mg(9 %)
Vitamin B₁0,12 mg(12 %)
Vitamin B₂0,12 mg(11 %)
Niacin1,45 mg(12 %)
Vitamin B₆0,09 mg(6 %)
Folsäure41,7 μg(14 %)
Pantothensäure0,62 mg(10 %)
Biotin5,64 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0,23 μg(8 %)
Vitamin C19,65 mg(21 %)
Kalium340,39 mg(9 %)
Calcium229,95 mg(23 %)
Magnesium20,84 mg(7 %)
Eisen1,96 mg(13 %)
Jod13,69 μg(7 %)
Zink0,69 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren23,91 g
Cholesterin165,68 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MagerquarkHimbeereKokosraspelWeißbrotZuckerButter

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
2
2 EL
flüssige Butter
50 g
60 g
frisch geriebenes Weißbrot
100 g
300 g
2 EL
Minze zum Garnieren
Puderzucker zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Topfen mit Eigelbe, Butter, Orangenschale, Zucker, geriebenes Weissbrot und 2 EL Kokosraspel zu einem Teig verarbeiten.
2.
Aus dem Teig kleine Knödel formen und in leicht siedendem Salzwasser etwa 8 bis 10 Minuten gar ziehen lassen. 2/3 der Himbeeren pürieren, durch 1 Sieb streichen und mit Puderzucker süssen.
3.
Die fertigen Bällchen herausheben, etwas abtropfen lassen und in den restlichen Kokosraspeln wenden. Kokosbällchen mit Himbeerpüree und den Himbeeren auf Teller anrichten, mit etwas Puderzucker bestäuben und mit Minzeblättchen garnieren.