Kokos-Schokoschnitten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kokos-Schokoschnitten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
4 h
Zubereitung

Zutaten

für
24
Für den Teig
4
150 g
120 g
80 g
3 EL
4 EL
Für die Creme
500 ml
1 Päckchen
4 EL
1 Tässchen
100 g
100 g
Für den Guss
200 g
1 Tässchen
50 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Für den Teig die Eier trennen, die Eiweiße sehr steif schlagen. Die Eigelbe mit Zucker und Butter schaumig schlagen, Milch unterrühren. Den Eischnee auf die Eigelbcreme geben, das Mehl darüber sieben, Kokosflocken zugeben und zusammen unterheben. Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen und im vorgeheizten Ofen bei 200°C ca. 30-40 Min. backen, Nadelprobe machen.

2.

Aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter stürzen, das Backpapier abziehen und auskühlen lassen. Aus der Milch mit Puddingpulver nach Packungsaufschrift einen Pudding kochen, Espresso einrühren und auskühlen lassen, gelegentlich umrühren, damit sich keine Haut bildet. Kokosflocken mit der Creme fraiche unterrühren.

3.

Die Creme gleichmäßig dünn auf dem Boden verteilen. Die Schokolade grob hacken und überm heißen Wasserbad langsam schmelzen, Espresso einrühren und etwas abkühlen lassen. Den Guss auf die Creme streichen und mit Kokosflocken bestreuen, den Kuchen für mind. 2 Stunden kühl stellen, zum Kaffee aufgeschnitten servieren.