0

Kokos-Stachelbeerkuchen

Kokos-Stachelbeerkuchen
0
Drucken
30 min
Zubereitung
1 h 15 min
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

Schritt 1/5
Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen.
Schritt 2/5
Die Butter mit dem Mehl, den Kokosraspeln, Salz und Puderzucker zu feinen Krümel hacken. Das Ei zugeben und rasch zu einem glatten Teig vermengen. Flach drücken, in die gebutterte Form legen und gleichmäßig andrücken, dabei einen kleinen Rand formen. Den Boden einige Male mit einer Gabel einstechen und im Ofen ca. 10 Minuten vorbacken.
Schritt 3/5
Die Hitze auf 180°C reduzieren.
Schritt 4/5
Die Stachelbeeren waschen, putzen und trocken tupfen. Mit der Stärke vermischen. Das Marzipan mit der Butter cremig rühren. Die Eier, das Mehl und die Vanille zugeben und glatt rühren. Auf den Teigboden streichen und die Stachelbeeren darauf verteilen. Zurück im Ofen weitere ca. 35 Minuten fertig backen.
Schritt 5/5
Nach Belieben noch warm oder ausgekühlt mit Kokoschips bestreut servieren.

Zusätzlicher Tipp

Schreiben Sie einen Kommentar