Empfohlen von IN FORM

Kokos-Süßkartoffel-Küchlein mit Mango-Salsa

4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Kokos-Süßkartoffel-Küchlein mit Mango-Salsa

Kokos-Süßkartoffel-Küchlein mit Mango-Salsa - Kartoffelpuffer mal anders – einfach lecker!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
449
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

IN FORM und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) haben dieses Rezept mit dem Logo "Empfohlen von IN FORM" versehen. Dieses Logo bietet Verbrauchern eine Orientierung für eine ausgewogene Ernährung an. Nur gesunde Rezepte, die alle festgelegten Kriterien erfüllen dürfen dieses Logo tragen. Weitere Informationen gibt es hier.

Süßkartoffeln und Mango versorgen den Körper mit fettlöslichem Vitamin A und Beta-Carotin – diese Top-Antioxidantien stärken die Sehkraft und das Immunsystem.

Wer Süßkartoffeln nicht mag oder die Küchlein gerne einmal geschmacklich variieren möchte, kann auch normale Kartoffeln verwenden.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien449 kcal(21 %)
Protein9 g(9 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate53 g(35 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe14,2 g(47 %)
Kalorien408 kcal(19 %)
Protein7 g(7 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate53 g(35 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe11,5 g(38 %)
Vitamin A2,2 mg(275 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E8 mg(67 %)
Vitamin K1,9 μg(3 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,4 mg(28 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure52 μg(17 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin11,8 μg(26 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C72 mg(76 %)
Kalium912 mg(23 %)
Calcium95 mg(10 %)
Magnesium70 mg(23 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren13,9 g
Harnsäure43 mg
Cholesterin53 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
3 Frühlingszwiebeln
2 rote Chilischoten
2 Bio-Limetten
600 g Süßkartoffeln
70 g Kokosraspel
1 Ei
45 g Kokosmehl oder Dinkelvollkornmehl (3 EL)
Jodsalz mit Fluorid
Pfeffer
2 TL Kokosöl
1 Mango
1 Schalotte
10 g Koriander (0.5 Bund)

Zubereitungsschritte

1.

Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in sehr feine Ringe schneiden. Chilischoten längs halbieren, entkernen, waschen und hacken; die Hälfte für die Salsa beiseitelegen. Limetten heiß abspülen, trocken reiben, von 1 Limette die Schale fein abreiben, von beiden Limetten den Saft auspressen.

2.

Süßkartoffeln schälen, grob reiben und trocken tupfen. Im Anschluss in einer Schüssel mit Frühlingszwiebeln, der Hälfte der Chilischoten, Kokosraspeln, Limettenschale und -saft mischen. Ei und Mehl zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und alles zu einem formbaren Teig vermengen.

3.

Aus dem Teig 12 Küchlein formen und nacheinander backen. Dazu je 1 TL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. 6 Küchlein hineingeben und bei mittlerer Hitze pro Seite in 3–4 Minuten goldbraun braten. Restliche Küchlein ebenso braten. Küchlein im vorgeheizten Backofen bei 80 °C (Umluft 60 °C; Gas: Stufe 1) warm halten.

4.

Inzwischen für die Salsa Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden und klein würfeln. Schalotte schälen und fein würfeln. Koriander waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und hacken. Mango und Schalotte mit beiseitegelegter Chilischote, Limettensaft und Koriander mischen. Die Mango-Salsa zu den Kokos-Süßkartoffel-Küchlein reichen.