Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Kokosbällchen mit Schokolade

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kokosbällchen mit Schokolade
Health Score:
Health Score
4,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
50
Stück
300 g
2 EL
175 g
25 g
kalte gewürfelte Butter
50 g
flüssiger Honig
1 TL
gemahlene Vanille
¼ TL
1
Eiweiß verquirlt
Zum Verzieren
150 g
grob gehackte dunkle Kuvertüre
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KokosflockeZuckerButterHonigVanilleSalz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Kokosflocken und Speisestärke in einer Schüssel vermischen. In einer Pfanne Zucker, Butter, Honig, Vanille-Aroma und Salz unter Rühren einmal aufkochen lassen, Im dünnen Strahl unter Rühren zum Kokos-Gemisch geben. Nach und nach soviel Eiweiß unterheben. bis der Teig zusammenhält. Den Teig in die Pfanne zurückgeben und unter ständigem Rühren 30 Sekunden bei starker Hitze erwärmen.
2.
Aus dem Teig walnussgroße Kugeln formen. In genügend grol3em Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Im auf 200 Grad C vorgeheizten Backofen auf der Mittelschiene 3-5 Min. backen. Auf dem Blech auskühlen lassen.
3.
Kuvertüre im handwarmen Wasserbad schmelzen. Die flache Seite der Bällchen in die Schokolade tauchen, etwas abtropfen lassen. Mit der Schokoladenseite nach oben auf Backpapier trocknen lassen.
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar