Kokoscreme mit Karamell

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kokoscreme mit Karamell
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
4 h
Zubereitung
Kalorien:
668
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien668 kcal(32 %)
Protein12 g(12 %)
Fett33 g(28 %)
Kohlenhydrate81 g(54 %)
zugesetzter Zucker72 g(288 %)
Ballaststoffe1,8 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,7 μg(9 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K5,9 μg(10 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin3,1 mg(26 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure63 μg(21 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin24,8 μg(55 %)
Vitamin B₁₂1,4 μg(47 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium477 mg(12 %)
Calcium159 mg(16 %)
Magnesium68 mg(23 %)
Eisen4,6 mg(31 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren25,3 g
Harnsäure3 mg
Cholesterin226 mg
Zucker gesamt81 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g Zucker
125 ml Wasser
375 ml Kokosmilch
375 ml Milch
1 Vanilleschote
90 g Zucker
4 Eier
25 g Kokosraspel
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KokosmilchMilchZuckerZuckerKokosraspelWasser

Zubereitungsschritte

1.

Zucker und Wasser in einem Stielpfännchen erhitzen, so lange kochen, bis sich die Flüssigkeit goldbraun färbt. Sofort vom Herd nehmen und in 8 Schälchen gießen, die Schälchen schwenken, dass sich das Karamell gleichmäßig verteilt. Kokosmilch und Milch in einen Topf geben, Vanillemark und Vanilleschote zufügen und in die Mich geben und das ganze zum Kochen bringen.

2.

Vanilleschote entfernen, Milch vom Herd nehmen. Eier und Zucker mit dem Handrührgerät auf höchster Stufe cremig aufschlagen. Die etwas abgekühlte Milch unter ständigem Rühren Schluckweise unterschlagen. Die Eiermilch auf die Förmchen verteilen, in die Fettpfanne des Backofens stellen, diese ca. 1 cm hoch mit Wasser befüllen und in den vorgeheizten Ofen schieben.

3.

Bei 160°C ca. 30-40 Minuten stocken lassen. Die Creme ist fertig wenn sich ein hinein gestochenes Messer ohne Belag herausziehen lässt. Die Creme mehrere Stunden auskühlen lassen, auf Dessertteller stürzen, mit Kokosraspeln bestreut servieren.