EAT SMARTER | Deutschland isst gesünder!

Kokoskuchen
356
kcal
Brennwert
1 h 20 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Kokoskuchen

Zutaten

für
5
Portionen
1 Packung
tiefgefrorener Blätterteig
1
frische Kokosnuss
500 ml
50 g
2 EL
1
1 EL
2 EL
frisch geriebene Muskatnuss
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BlätterteigKokosnussMilchZuckerEiBourbon-Vanille
1.
Blätterteig nach Packungsanleitung backfertig machen und in ein gefettete Pieform (28 cm Durchmesser) legen. Bei 180° 15 Min. vorbacken. Abkühlen lassen. Kokosnuß öffnen und das Fruchtfleisch reiben. Ei verschlagen. Milch kurz erwärmen. Mehl in die lauwarme Milch geben und gut verrühren. Die Milch weiterköcheln und Zucker, Kokosnuß, Ei, Vanille und Muskatnuß hinzufügen. Das Ganze bei kleiner Flamme, 15 Min. unter Rühren zu einer dickflüssigen Creme köcheln. Die Creme auf den vorgebackenen Blätterteig geben und im heißen Backofen bei 240° fertigbacken. 30 Min. backen bis der Kuchen leicht gebräunt ist.