Kokosmakronen mit Kakao

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kokosmakronen mit Kakao
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
251
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien251 kcal(12 %)
Protein3,25 g(3 %)
Fett12,49 g(11 %)
Kohlenhydrate33,9 g(23 %)
zugesetzter Zucker16,3 g(65 %)
Ballaststoffe2,08 g(7 %)
Vitamin A0,16 mg(20 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,02 mg(0 %)
Vitamin B₁0,05 mg(5 %)
Vitamin B₂0,08 mg(7 %)
Niacin0,62 mg(5 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure11,25 μg(4 %)
Pantothensäure0,03 mg(1 %)
Biotin0,78 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0,03 μg(1 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium56,64 mg(1 %)
Calcium4,03 mg(0 %)
Magnesium10,78 mg(4 %)
Eisen1,57 mg(10 %)
Jod6,12 μg(3 %)
Zink0,14 mg(2 %)
gesättigte Fettsäuren9,23 g
Cholesterin0,25 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Zutaten
40
4
1 Prise
200 g
50 g
fein geraspelte Schokolade Kakaogehalt 35%
5 EL
20 g
150 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KokosraspelKakaopulverSchokoladeSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 150°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Backbleche mit Backpapier auslegen. Die Oblaten darauf verteilen.
2.
Die Eiweiße mit der Prise Salz steif schlagen, nach und nach den Puderzucker unterschlagen bis eine glänzende Masse entsteht. Die Schokolade, das Kakaopulver, die Stärke und 100 g von den Kokosraspeln unterheben. Mit zwei Löffen Makronen auf die Oblaten setzen und mit den restlichen Kokosraspeln bestreuen. Im vorgeheizten Ofen 20-25 Minuten backen. Mit dem Backpapier vom Blech ziehen und auskühlen lassen.