print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Kokosmakronen mit Schokoglasur

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kokosmakronen mit Schokoglasur
Health Score:
Health Score
3,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 10 min
Zubereitung
Kalorien:
301
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien301 kcal(14 %)
Protein3,85 g(4 %)
Fett19,79 g(17 %)
Kohlenhydrate29,8 g(20 %)
zugesetzter Zucker15,12 g(60 %)
Ballaststoffe2,07 g(7 %)
Vitamin A0,92 mg(115 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,14 mg(1 %)
Vitamin B₁0,01 mg(1 %)
Vitamin B₂0,06 mg(5 %)
Niacin0,47 mg(4 %)
Vitamin B₆0,01 mg(1 %)
Folsäure0,23 μg(0 %)
Pantothensäure0,11 mg(2 %)
Biotin0,71 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0,08 μg(3 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium177,7 mg(4 %)
Calcium18,34 mg(2 %)
Magnesium52,99 mg(18 %)
Eisen3,09 mg(21 %)
Jod5,57 μg(3 %)
Zink0,76 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren14,66 g
Cholesterin0,68 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
40
Zutaten
200 g
4
200 g
½ TL
250 g
weiße Schokolade
50 g
dunkle Schokolade
Belegkirsche zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KokosraspelZuckerZimtSchokoladeBelegkirsche

Zubereitungsschritte

1.
Eiweiß steif schlagen, nach und nach den Zucker und den Zimt unterschlagen.
2.
Dann die Kokosraspeln vorsichtig unter den Eischnee heben. In einen Spritzbeutel mit Sternentülle füllen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech ca. 2 cm große Häufchen spritzen. Im vorgeheizten Backofen (140°; Mitte) ca. 20 Min. backen.
3.
Die Kokosmakronen herausnehmen und erkalten lassen. In der Zwischenzeit die weiße Schokolade im Wasserbad erwärmen. Auf die Gipfel der Makronen streichen. Erkalten lassen. Die dunkle Schokolade flüssig werden lassen und mit einen Esslöffel in schnellen Bewegung Streifen über die Makronen träufeln lassen. Die Belegkirschen kleinschneiden und auf die Spitzen legen.
4.
Makronen trocknen lassen und trocken aufbewahren.

Video Tipps

Wie Sie Eiweiß am besten zu steifem Schnee schlagen