Kokosmakronen ohne Ei

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kokosmakronen ohne Ei
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
25
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien25 kcal(1 %)
Protein0 g(0 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe0,3 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0 mg(0 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0 mg(0 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure0 μg(0 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0,2 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium15 mg(0 %)
Calcium2 mg(0 %)
Magnesium2 mg(1 %)
Eisen0,1 mg(1 %)
Jod0 μg(0 %)
Zink0 mg(0 %)
gesättigte Fettsäuren1,1 g
Harnsäure0 mg
Cholesterin1 mg
Zucker gesamt2 g(8 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
35
Zutaten
30 g
1 Msp.
4 EL
kalte vegane Schlagsahne
70 g
1 TL
50 g

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier belegen. Die Tapiokastärke mit dem Johannisbrotkernmehl in eine Rührschüssel geben. 100 ml Wasser dazu gießen und mit dem Handrührgerät oder der Küchenmaschine etwa 1 Minute bei kleiner Stufe, dann 4-5 Minuten bei höchster Stufe möglichst luftig aufschlagen. Die Masse sollte locker werden und Fäden ziehen. Dann die Sahne dazu geben und weitere 4-5 Minuten schlagen. Nun sollte die Masse nochmals deutlich luftiger sein und mehr Volumen haben. Anschließend den Puderzucker darüber sieben, Vanillezucker dazu streuen und mit einem Teigschaber beides unterheben. Dabei möglichst viel Luft unter die Masse heben. Die Kokosflocken darüber streuen und ebenso unterheben.
2.
Von Teig mit zwei angefeuchteten Teelöffeln kleine Portionen auf die Backbleche setzen und im Ofen ca. 30 Minuten backen. Anschließend ca. 10 Minuten auf den Blechen auskühlen lassen, danach vom Papier lösen und auf einem Kuchengitter erkalten lassen.