Kokosmilchreis mit Zwetschgen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kokosmilchreis mit Zwetschgen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig

Zutaten

für
4
Für das Kompott
400 g Pflaumen
2 EL Zucker
20 ml Pflaumenschnaps
100 ml Apfelsaft klar
Kokoschips zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PflaumeApfelsaftZuckerKokoschip

Zubereitungsschritte

1.
Die Kokosmilch mit dem Zucker, der Zitronenschale und der aufgeschlitzten Vanilleschote in einen Topf geben. Aufkochen lassen und den Reis einstreuen. Bei milder Hitze zugedeckt ca. 25 Minuten gar quellen lassen. Zwischendurch umrühren und nach Bedarf noch ein wenig Kokosmilch ergänzen.
2.
Für das Kompott die Zwetschgen waschen, entkernen und vierteln. Mit dem Zucker, dem Pflaumenschnaps und dem Apfelsaft zugedeckt aufkochen lassen. 1-2 Minuten leise köcheln lassen, anschließend offen auskühlen lassen.
3.
Vom Milchreis die Vanilleschoten und die Zitronenschale wieder entfernen. Nach Geschmack noch warm oder ausgekühlt auf Schüsseln verteilen. Darauf das Kompott mit dem Saft geben und mit Kokoschips garniert servieren.