Kokosmilchsuppe mit Pilzen, Bambus und grünem Spargel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kokosmilchsuppe mit Pilzen, Bambus und grünem Spargel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Stiel
2
2
1 EL
frisch geriebener Ingwer
1 EL
500 g
250 ml
2
2
400 g
grüner Spargel
150 g
150 g
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Das Zitronengras halbieren und andrücken. Den Knoblauch schälen und halbieren. Die Chilischoten waschen, putzen und in Ringe schneiden. Die Hälfte der Chili mit dem Zitronengras, Knoblauch und Ingwer kurz in heißem Öl anschwitzen. Die Brühe und die Kokosmilch angießen, aufkochen und ca. 10 Minuten leise köcheln lassen.

2.

Durch ein Sieb passieren und wieder zurück in den Topf geben. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und schräg in dünne Ringe schneiden. Die Tomaten heiß überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und würfeln. Das untere Drittel vom Spargel schälen und die Stangen in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Die Champignons putzen und ebenso wie die Sprossen in Scheiben schneiden.

3.

Die Frühlingszwiebelringe mit der restlichen Chili, Spargel, Champignons und Sprossen in die Suppe geben und 8-10 Minuten leise köcheln lassen. Zum Schluss die Tomaten zufügen, kurz ziehen lassen und mit Salz und Limettensaft abgeschmeckt servieren.

Zubereitungstipps im Video