Körnerbrot Low-Carb

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Körnerbrot Low-Carb
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig

Zutaten

für
1
Zutaten
Pflanzenöl für die Form
Brotbrösel für die Form
150 g Magerquark
4 Eier
½ TL Salz
1 TL Backpulver
50 g Sonnenblumenkerne
50 g geschroteter Leinsamen
2 EL Weizenkleie
2 EL Chiasamen
4 EL Haferflocken
1 EL Flohsamenschalen
50 g Haselnusskerne geschält

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 160°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Kastenform mit Öl auspinseln und mit Bröseln ausstreuen.
2.
Den Quark mit den Eiern verrühren, das Salz und Backpulver untermischen. Die Sonnenblumenkerne, den Leinsamen, die Kleie, Chiasamen, Haferflocken, Flohsamenschalen und Nüsse unterrühren. Den Teig in die vorbereitetet Form geben und im heißen Backofen (Mitte) 45-55 Minuten backen. Herausnehmen, 10 Minuten in der Form abkühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter stürzen und vollständig auskühlen lassen.
3.
Zum Servieren in Scheiben schneiden.
4.
Nach Belieben mit Pesto bestreichen und mit Tomatenscheiben belegen.
 
Leicht zu backen und oberlecker! Ich war zunächst skeptisch und musste für die Flohsamenschalen extra in die Stadt in eine Drogerie, aber es hat sich absolut gelohnt. Habe es übrigens mit grob gemachten Walnüssen gebacken. Brot hat Suchtcharakter 😉