Koteletts mit Paprikagemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Koteletts mit Paprikagemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
456
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien456 kcal(22 %)
Protein50 g(51 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,2 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,9 mg(49 %)
Vitamin K23,6 μg(39 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin31,3 mg(261 %)
Vitamin B₆1,7 mg(121 %)
Folsäure139 μg(46 %)
Pantothensäure3,9 mg(65 %)
Biotin6,7 μg(15 %)
Vitamin B₁₂3,3 μg(110 %)
Vitamin C222 mg(234 %)
Kalium1.205 mg(30 %)
Calcium55 mg(6 %)
Magnesium85 mg(28 %)
Eisen6,2 mg(41 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink6,7 mg(84 %)
gesättigte Fettsäuren6,9 g
Harnsäure374 mg
Cholesterin175 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4
750 g
Paprikaschote (rote und grüne gemischt)
2
2
2 EL
zerriebener Rosmarin
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Koteletts kalt abspülen und trockentupfen. Die Fettränder mehrfach einschneiden, damit sich die Koteletts beim Braten nicht aufwölben.

2.

Die Paprikaschoten längs vierteln, Stiele, Kerne und die weißen Rippen entfernen und die Stücke in Streifen schneiden. Die Zwiebeln und die Knoblauchzehen schälen, beides sehr fein hacken.

3.

Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen, die Koteletts auf jeder Seite in 3-4 Minuten kräftig anbraten und herausheben. Die Zwiebeln und den Knoblauch in die Pfanne geben, glasig braten, den Paprika untermischen und alles etwa 15 Minuten garen. Mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen. Die Koteletts darin noch ca. 5 Minuten ziehen lassen.