Krabben-Cocktail-Salat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Krabben-Cocktail-Salat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig

Zutaten

für
8
Zutaten
400 g
bofrost Luxus - Krabben (Grönlandgarnelen)
Saft einer Zitronen
1
1
200 g
Ananasring oder Mandarinen (1 Dose)
1
kleiner Kopfsalat
Cocktailsauce
200 g
1 EL
1 EL
1 Prise
1
1 TL
1 Spritzer
Saft einer halben Zitronen
4 TL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Luxuskrabben in einem Sieb am besten über Nacht abgedeckt auftauen lassen; danach mit Zitronensaft beträufeln. Inzwischen die Honigmelone halbieren, die Kerne entfernen und mit einem Kugelausstecher kleine Kugeln formen.

2.

Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein abschneiden und würfeln. Die Ananas in einem Sieb abtropfen lassen und klein schneiden. Den Kopfsalat putzen, waschen und gut abtropfen lassen.

3.

Für die Cocktailsoße die Sahne steif schlagen und mit allen übrigen Zutaten vermischen. Krabben, Melonenkugeln, Mango- und Ananasstücke mit der Cocktailsoße mischen und ca. 1 Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen.

4.

Acht Cocktailgläser mit den Salatblättern auslegen, den Krabben-Cocktail-Salat einfüllen und gleich servieren.