EAT SMARTER | Deutschland isst gesünder!

Krabbencocktail mit Salat und Paprika
40 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Krabbencocktail mit Salat und Paprika

Zutaten

für
4
Portionen
16
gegarte und geschälte Shrimps
4
50 g
3 EL
1 EL
1 Prise
Pfeffer aus der Mühle
Außerdem
8
große Stücke eingelegte rote Paprikaschoten
16
Shrimps ohne Kopf
2 EL
100 g
eingelegte rote Paprikaschote
100 g
eingelegte gelbe Paprikaschote
1.
Die Garnelen unter kaltem Wasser abbrausen, abtropfen lassen und hacken.
2.
Salatblätter waschen, trocken schütteln und in feine Streifen schneiden. Die Pilze mit einer Bürste säubern und fein hacken.
3.
Mayonnaise und Zitronensaft verrühren, mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Garnelen, Salatstreifen, Champignons und Sauce vermischen.
5.
Eingelegte Paprika trocken tupfen und mit einem Ausstecher (ca. 10 cm Ø) 8 Kreise ausstechen (Paprikastücke dabei u. U. nebeneinander legen). 4 Kreise auf Teller verteilen. Den geölten Ausstecher darauf setzen und den Shrimpscocktail darauf geben, etwas andrücken und den Ausstecher hochziehen. Dann darauf die übrigen Paprikakreise auflegen.
6.
Eingelegte rote und gelbe Paprika getrennt je mit etwas Olivenöl zu einer saucenartigen Konsistenz pürieren, mit Salz und Pfeffer würzen.
7.
Shrimps abbrausen, trocken tupfen und in heißem Olivenöl in einer Pfanne 3 – 4 Min. dünsten.
8.
Shrimps auf den Cocktails anrichten und die Teller dekorativ mit den Paprikasaucen und etwas Olivenöl verzieren.