Kräftige Suppe mit Erbsen, Speck und Klößchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kräftige Suppe mit Erbsen, Speck und Klößchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 15 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
375 g Erbsen ca. 1 kg mit Hülsen
2 Möhren
1 dicke Speck ca. 150 g, durchwachsen, geräuchert
500 g Suppenknochen
Salz
70 g Hartweizengrieß
1 EL Butter
250 ml Milch
30 g geriebener Parmesan
1 Ei
Pfeffer aus der Mühle
1 Bund gemischte Kräuter
Muskat
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErbseMilchHartweizengrießParmesanButterMöhre

Zubereitungsschritte

1.
Möhren schälen, Lauch putzen, beides waschen und in Scheiben schneiden. Speck und Knochen mit 1 ½ L kaltem Wasser aufsetzen, Möhren und Lauch dazugeben und alles ca. 1,5 Std. köcheln lassen.
2.
Speck und Knochen aus der Brühe nehmen und die Erbsen in der Brühe ca. 30 Min. bei mittlerer Hitze garen.
3.
Inzwischen die Butter für die Nocken in einem Topf schmelzen lassen, Grieß dazugeben und bei mittlerer Hitze hellgelb andünsten. Die Milch einrühren und vom Herd nehmen, ca. 10 Min quellen lassen, den Käse untermischen und die Masse abkühlen lassen, dann das Ei, Salz und Pfeffer unterrühren und aus der Grießmasse mit 2 Eßlöffeln Nocken formen und diese im leise siedenden Salzwasser ohne Deckel in ca. 10 Min. gar ziehen lassen. (Löffel immer wieder in kaltes Wasser tauchen. )
4.
Die Kräuter waschen, Blättchen vom Stiel streifen und hacken. Speck würfeln (ohne Schwarte) und wieder zur Suppe geben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
5.
Die Grießnocken mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben und in die Suppe geben. Kräuter darüber streuen und die Suppe sofort servieren.