print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Kräuter-Poularde mit roter Paprika

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kräuter-Poularde mit roter Paprika
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
1 kg
800 g
2
2
1
kleine Dose Tomate
100 g
schwarze Oliven
6 EL
trockener Rotwein
4 Zweige
frischer Thymian
2 Zweige

Zubereitungsschritte

1.

Die Poularde waschen, trockentupfen und in Portionsstücke schneiden.

2.

Die Paprikaschoten putzen, waschen und würfeln. Zwiebeln und Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden. Tomaten abgießen, den Saft beiseite stellen. Tomaten hacken. Oliven abtropfen lassen und abtupfen.

3.

Das Öl in einem Bräter erhitzen und das Fleisch bei starker Hitze darin rundum braun anbraten. Herausnehmen. Paprika, Zwiebeln und Knoblauch im Bräter etwa 2 Minuten anbraten. Danach Tomaten und Oliven unterrühren.

4.

Den Wein und den Tomatensaft angießen. Thymian- und Petersi lienzweige dazugeben, salzen und pfeffern. Das Fleisch zwischen das Gemüse legen und zugedeckt bei sanfter Hitze in etwa 45 Minuten garen.

Video Tipps

Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Knoblauch richtig vorbereiten
Schreiben Sie den ersten Kommentar